Wie funktioniert Light & Vital?

Die Uni München brachte vor einiger Zeit zutage, was der Besitzer nicht sieht: 52 % der Hunde in Deutschland sind übergewichtig. Der Zusammenhang zwischen Kalorienaufnahme und Kalorienverbrauch ist mehr als offensichtlich: wer nicht viel isst, braucht sich theoretisch auch nicht viel bewegen. Neben dem Kalorienverbrauch ist Bewegung aber auch aus anderen Gründen sehr förderlich bei der Gewichtsreduktion. Muskulatur verbraucht in Ruhe z. B. mehr Energie und wer durch eine Diät Eiweißreserven aus den Muskeln abbaut, verliert auch einen Teil seines Grundumsatzes. Deshalb ist einer der wichtigsten Grundbausteine einer sinnvollen Reduktionskost viel Eiweiß und L-Carnitin, die helfen, die Muskulatur während einer Diät zu erhalten. Unterstützt wird dies durch Bewegung, welche die Muskulatur trainiert.

 

JOSERA Light & Vital wurde deshalb auch mit 29 % Protein und 500 mg L-Carnitin ausgestattet. Zur besseren Sättigung sind in JOSERA Light & Vital 7 % Fasern enthalten. Diese Ballaststoffe füllen den Magen und sorgen auch dafür, dass die Nährstoffe langsamer im Blut ankommen. Ein konstanter und moderater Anstieg des Blutzuckerspiegels ist einer der wichtigsten Hebel im Hungerstoffwechsel. Wichtig ist die optimal abgestimmte Zusammensetzung bestimmter Fasertypen. Vollkorngerste ist hierbei in der Fachliteratur für die Regulation des Blutzuckerspiegels sogar bei diabeteskranken Hunden das Mittel der Wahl. Hinzu kommen Lignozellulose, um den Magen zu füllen ohne Kalorien zu liefern. Rübenfaser sowie Flohsamenschalen verlangsamen durch die Gelbildung im Darm zusätzlich die Nährstoffaufnahme. Durch den hohen Ballaststoffanteil werden die Häufchen etwas größer, was in diesem Fall aber ein Zeichen dafür ist, dass das Futter funktioniert. JOSERA Light & Vital bietet noch mehr:

 

Häufig leiden übergewichtige Hunde unter Arthrose oder anderen Erkrankungen, die mit Übergewicht assoziiert sind. Früher wurde Übergewicht gerne als kosmetisches Problem verharmlost. Heute weiß man, dass Fettgewebe Stoffe bildet, die Krankheitsprozesse aufrechterhalten. Deshalb bringt alleine die Gewichtsreduktion oftmals eine erhebliche Verbesserung bei diesen Erkrankungen. Im Fettgewebe ist der oxidative Stress in den Zellen erhöht und das ist ein Teil dieses Teufelskreises. Mit wertvollen Antioxidantien wie Vitamin E, Selen und Vitamin C in JOSERA Light & Vital wird diesen Vorgängen Einhalt geboten. Das Fleisch der Neuseeländischen Grünlippmuschel ist zudem eine Substanz, die bei Gelenkerkrankungen traditionell gefüttert wird. JOSERA Light & Vital ist mit nur 7,5 % Fett sehr fettarm und mit nur 316 kcal/100 g ein wirkliches Leichtgewicht.

 

Die Fütterungstabellen bei JOSERA Produkten richten sich immer an idealgewichtige Hunde. Um dem Hund zur Gewichtsreduktion zu verhelfen, ist es notwendig, die Futtermenge bis zu 30% zu reduzieren. Die Sorge vor einer Unterversorgung mit Nährstoffen ist dabei unbegründet, da in JOSERA Super Premium Produkten der Sicherheitszuschlag für Nährstoffe ausreichend ist Um zum Anfang zurückzukommen: Die Uni München fand auch heraus, dass Hundehalter ein falsches Bild von einem idealgewichtigen Hund haben. Leichtes Übergewicht wird deshalb als Normalgewicht angenommen. Helfen Sie Ihren Kunden, ihren Hund auf das gesunde Maß zu bringen. Denn ebenfalls erwiesen ist, dass Hunde mit Idealgewicht länger leben und das wünschen wir uns doch alle als Tierhalter!

 

zurück zur Produktseite

» Tel. 09371 940 150
» E-Mail
» Social Media